Tel. 01 / 526 48 46

Aktuelles

Seminar: 2. Schuljahr

Titel: Rechenschwächen vermeiden – 2. Schuljahr: Vom Zehner-Verständnis zum kleinen Einmaleins

Termin: 19.4.2017

Ort: Pädagogische Hochschule Wien, Grenzackerstraße 18 (Ettenreichgasse 45a)

Referentin:Renate Höglinger-Lentsch, Das Recheninstitut zur Förderung mathematischen Denkens

ACHTUNG: Eine Teilnahme ist ausschließlich nach bestätigter (!) Anmeldung möglich!

Inhalte:

Zehner und Einer:

  • Mögliche Fehlvorstellungen und ihre Ursachen
  • Aufbau von Grundverständnis des Stellenwertsystems
  • Rechnen mit Zehnern und Einern
  • Die Zehnerüberschreitung

Das kleine Einmaleins:

  • Typische Störungsbilder
  • Neuropsychologische Erkenntnisse
  • Fachdidaktische Erkenntnisse
  • Anregungen für vorbeugenden Unterricht und für Fördermaßnahmen